Infos für Fluglager 2019

Liebe Fliegerkollegeninnen und Fliegerkollegen,

in den letzten Jahren haben immer mehr Privatflieger, Gruppen und Vereine unser schönes Fluggelände für einen Fliegerurlaub genutzt. Auch in der Saison 2019 stellen wir uns wieder gern in die Dienst unserer Besucher.

Was Euch erwartet:

  • bestens gepflegte Flugbetriebsflächen
  • eine nette, private, freundliche und familiäre Atmosphäre
  • eine herrliche Landschaft
  • Windenfahrer, Schlepp-Piloten und ein Flugleiter, die Euch täglich in die Luft bringen
  • hervorragendes Essen
  • Alternativprogramm für interessierte Familienangehörige

Nachfolgend ein paar Zahlen / Daten / Fakten über uns und den Flugplatz:

Flugplatz: EDBU (Pritzwalk-Sommersberg)

Art: Sonderlandeplatz mit Grasbahn, zugelassen bis 2,0t MTOM

Länge / Ausrichtung: knapp 1.000m Startstrecke / Ost-West, hindernisfrei

Größe: ca. 20 Hektar

Lage: A24 zwischen Berlin und Hamburg

Betreiber: Segelflugzentrum am Sommersberg-Pritzwalk e.V.

Hallen: 3

Schleppflugzeuge: 2

Winden: 2

Ausstattung: WLAN, Küche, großer Gemeinschaftsraum, umfangreiche sanitäre Anlagen, Waschmaschine, Campinggelände mit Strom, Wasser, WLAN

Luftraumbeschränkungen: keine

andere Vereine / Schulen: keine

festgelegte Betriebszeiten: keine (Fliegen von SR bis SS)

Unsere Homebase befindet sich am Ortsrand von Pritzwalk. Einkaufsmöglichkeiten, das nächste Hotel, das Freibad und Restaurants lassen sich in 5-10 Minuten mit dem Fahrrad erreichen. Es existiert ein Radweg. Bis zur Autobahn sind es 5 Minuten mit dem Auto, bis zum nächsten Badesee 10 Minuten.

Unser Platz befindet sich direkt an der nördlichen Rennstrecke zwischen der Lüneburger Heide und Polen. Die längsten Streckenflüge mit Start- und Landeplatz EDBU erstreckten sich in 2018 über 973km, 956km und 931km. Bei thermischen Wetterlagen kommt man aus der Winde gut weg. Wer absolute Sicherheit haben will, lässt sich im F-Schlepp hoch zotteln. Wir schleppen auch schwere Doppelsitzer.

Einzelflieger ohne Triebwerk holen wir bei Außenlandungen abends nach Hause.

Jedes unserer Flugzeuge kann man chartern – mit oder ohne Piloten oder Fluglehrer.

Wer sich ausbilden lassen möchte – herzlich gern. Fragt bitte nach den Konditionen, beziehungsweise schaut in die entsprechende Rubrik unserer Webpage.

Die Hangarierung von Flugzeugen erfolgt auf Anfrage. Wir bekommen einiges unter. Fragt uns.

Weitere Infos: Torsten 0152-33792076, Sylvia 0173-2594011 oder info@abenteuer-segelflug.com. Solltest auch Du Interesse am Segelfliegen haben. Wir bilden Dich zum Segelflieger aus. Come in and fly out…