Sicherheitstraining

Sicherheitstraining Segelflug

Jeder ist froh, wenn die viel zu lange Winterperiode endlich ein Ende hat und man wieder in die Luft kommt. Durch die Pause ist man aber doch etwas eingerostet und die Feinheiten, die der Sicherheit dienen, sitzen nicht mehr ganz so perfekt. Das Trainingsbarometer steht quasi auf Rot. Um gut gerüstet in die Saison zu starten, bieten wir Euch ein umfangreiches Sicherheitstraining speziell auf Segelflieger zugeschnitten an.

Termin
jederzeit nach Vereinbarung

Programm
Mit Lehrer könnt Ihr an Eure Grenzen gehen. Wählt dabei Eure individuellen Pakete aus.

  • Paket 1: Zwei Platzrunden zum „Warmwerden“ an der Winde (27 €)
  • Paket 2: Zwei Platzrunden zum „Warmwerden“ im F-Schlepp (75 €)
  • Paket 3: Zwei Startunterbrechungen an der Winde (25 €)
  • Paket 4: Eine Startunterbrechung im F-Schlepp (25 €)
  • Paket 5: Zwei Schlepplandungen im F-Schlepp (85 €)
  • Paket 6: Langsamflug, Abkippen, Abrutschen, Trudeln (95 €) (bis max. 110 kg im vorderen Sitz)
  • Paket 7: Notaufrichten aus Rückenlage und Abfangen aus Senkrechten (95 €) (bis maximal 95 kg im vorderen Sitz)
  • Paket 8: 45 Minuten Außenlandetraining mit dem Motorsegler (99 €)
  • Paket 9: 2 Anflüge aus ungewohnter Position aus der Winde (27 €)
  • Paket 10: Nicht das Passende dabei, dann teilt uns Euren individuellen Übungswunsch mit (Preis nach Vereinbarung)

Pauschalpreis bei Inanspruchnahme aller 9 Pakete: 519,- €

Mit der Anmeldung werden 150 Euro. Diese werden am Ende des Lehrgangs verrechnet.

Teilnehmer:
Der Lehrgang ist auf max. 6 Teilnehmer begrenzt



Sicherheitstraining TMG

Jeder ist froh, wenn die viel zu lange Winterperiode endlich ein Ende hat und man wieder in die Luft kommt. Durch die Pause ist man aber doch etwas eingerostet und die Feinheiten, die der Sicherheit dienen, sitzen nicht mehr ganz so perfekt. Das Trainingsbarometer steht quasi auf Rot. Um gut gerüstet in die Saison zu starten, bieten wir Euch ein umfangreiches Sicherheitstraining speziell für Motorsegler-Piloten an.

Termin
jederzeit nach Vereinbarung

Programm
Es erwarten Euch Theorieeinheiten zu folgenden Themen:

  • Do´s and Dont´s in Notfällen
  • Trudeln
  • Procedures
  • der richtige Check

In mehreren Praxiseinheiten á ca. 45 Minuten werden intensiv

  • Startabbrüche
  • Motorausfälle
  • Steuerungsausfall
  • Langsamflug, Abkippen
  • Außenlandung

simuliert und der Umgang damit geübt. Die Anzahl der Praxiseinheiten könnt Ihr ganz individuell bestimmen. Und natürlich gehen wir auch auf Deine speziellen Wünsche ein.

Auf Wunsch fliegen wir mit Euch in eine Kontrollzone und trainieren mit Euch den richtigen Umgang mit dem VOR:

  • Fliegen auf dem Radial mit FROM- und TO-Anzeige
  • richtiges Anschneiden eines Radial’s
  • Wenden auf dem Radial
  • Erstellen einer Kreuzpeilung zur Positionsbestimmung
  • Fliegen mit Flugplan

In Zeiten der GPS-Navigation ist diese Sache für den Sichtflieger sicherlich ein wenig antiqiert, als Backup zum GPS ist das VOR jedoch eine sinnvolle Ergänzung. Das Fliegen mit Flugplan ist für vielen sehr unbekannt. Für einen Flug in unsere Nachbarstaaten ist es jedoch oft erforderlich und es ist kein Hexenwerk.

Wer mag, kann eine Trudeleinheit nehmen. Dies geht allerdings nur auf einem Segelflugzeug. Das Prinzip des Trudelns ist bei Motorflugzeugen gleich, sofern man das Triebwerk auf Leerlauf setzt.

Teilnehmer
max. Teilnehmerzahl Mose: 6

Solltest auch Du Interesse am Segelfliege Weitere Infos: Torsten 0152-33792076, Sylvia 0173-2594011 oder info@abenteuer-segelflug.com. Solltest auch Du Interesse am Segelfliegen haben. Wir bilden Dich zum Segelflieger aus. Come in and fly out…